pop up description layer

Deutsche Literatur und Weltliteratur
Links aus der Literaturspektrum-Datenbank

Auswahl: Land

Auswahl ändern:
Autorensuche Land Zeitraum Sprache Geburtstage Kalenderblätter
Jubiläen 2018 Jubiläen 2019 Jubiläen 2020
Zeitfenster

Suche in der Linkdatenbank:

Autorenübersicht




Schweiz



Gottfried Keller
(1819 - 1890)



http://www.gottfriedkeller.ch/ ...
Gottfried Kellers gesamter Briefwechsel findet sich auf dieser Seite veröffentlicht. Zu sortieren nach Datum oder Personen!

http://gutenberg.spiegel.de/autoren ...
Viele von Kellers Werken, darunter "Der grüne Heinrich" und "Die Leute von Seldwyla", aber auch seine Gedichte.

http://www.xlibris.de/Autoren/Kelle ...
Gute Seite mit einer ausführlichen Biographie von Gottfried Keller, einer guten Werkbeschreibung mit Kurzinhalten und der gesamten Bibliographie.




Conrad Ferdinand Meyer
(1825 - 1898)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren ...
Kurzbiographie Conrad Ferdinand Meyers mit einer Reihe seiner Werke im Volltext, darunter auch sehr vielen Gedichten.

http://www.xlibris.de/Autoren/Meyer ...
Ausführliche Biographie Meyers, daneben eine Werkbeschreibung mehrerer seiner Erzählungen, auch deren Kurzinhalte.

http://www.welt.de/data/1998/11/28/ ...
Ein Essay zu Briefeditionen zwischen der Mutter C.F. Meyers und ihm bzw. seiner Schwester. Der Essay enthüllt die komplizierte Beziehung zwischen Meyer und seiner Mutter.




Robert Walser
(1878 - 1956)



http://www.bing.com/search?q=Robert+Walser
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Robert Walser.




Max Frisch
(1911 - 1991)



http://www.dhm.de/lemo/html/biograf ...
Biographie von Max Frisch, mit Fotos und vielen Details




Friedrich Dürrenmatt
(1921 - 1990)



http://de.wikipedia.org/wiki/Friedr ...
Friedrich Dürrenmatt, Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler - Leben und Werk, beschrieben bei Wikipedia. Dürrenmatts erfolgreichste Theaterstücke sind "Der Besuch der alten Dame" (1956) und "Die Physiker" (1962), die bis heute auf den Bühnen gespielt werden. Weitere bekannte Werke des Autors: "Die Ehe des Herrn Mississippi" (1952), "Grieche sucht Griechin" (1955) und "Es geschah am hellichten Tag" (Drehbuch zum Film von 1958, mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe als Hauptdarsteller).

http://www.dieterwunderlich.de/Durr ...
"Grieche sucht Griechin" - eine Prosakomödie von Friedrich Dürrenmatt: Archilochos, Unterbuchhalter der Petit-Paysan-Maschinenfabrik, dessen griechische Wurzeln längst verblasst sind, erlebt Wunderbares: Auf eine Anzeige hin [siehe oben] trifft er sich mit Chloé, angeblich Dienstmädchen und von hinreißender Schönheit, und plötzlich liegt ihm alle Welt zu Füßen, ihm, dem Niedrigsten der Niedrigen - bis er hinter das Geheimnis kommt ... Eine wunderbare Dürrenmatt-Erzählung mit märchenhaften, zuweil surrealen Bildern und mit einem wunderschönen Ende. Wer sich den Lesespaß bewahren will, sollte diesen Link von Dieter Wunderlich nicht anklicken, sondern flugs in die nächste Leih-Bibliothek eilen!

http://ead.snl.admin.ch/html/fdabi. ...
Alle Gemälde, Zeichnungen, Gouachen etc. von Dürrenmatt im Internet!

http://www.alex-hartmann.net/duerre ...
Ausführliche Biographie Dürrenmatts mit Fotomaterial.




Adolf Muschg
(*1934)



http://www.bing.com/search?q=Adolf+Muschg
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Adolf Muschg.




Peter Bichsel
(*1935)



http://www.bing.com/search?q=Peter+Bichsel
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Peter Bichsel.




Ilma Rakusa
(*1946)



http://www.bing.com/search?q=Ilma+Rakusa
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Ilma Rakusa.




Thomas Hürlimann
(*1950)



http://www.bing.com/search?q=Thomas+Hürlimann
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Thomas Hürlimann.




Copyright © 2004 - 2018 www.literaturspektrum.de
Alle Rechte vorbehalten
Augsburg, den 13 Apr 2018 20:54:58

Impressum



Zitat des Tages

Wer der Natur folgt und nicht leeren Meinungen,
der ist in allen Stücken unabhängig;
gemessen an dem, was der Natur genügt,
ist jeder Besitz Reichtum,
wenn aber das Verlangen keine Grenzen kennt,
ist selbst der größte Reichtum Armut.

Epikur (341 v.Chr. - 270 v.Chr.)