pop up description layer

Deutsche Literatur und Weltliteratur
Links aus der Literaturspektrum-Datenbank

Auswahl: Land

Auswahl ändern:
Autorensuche Land Zeitraum Sprache Geburtstage Kalenderblätter
Jubiläen 2017 Jubiläen 2018 Jubiläen 2019
Zeitfenster

Suche in der Linkdatenbank:

Autorenübersicht




Deutschland



Hildegard von Bingen
(1098 - 1179)



http://de.wikipedia.org/wiki/Hildegard_von_Bingen
Die Benediktiner-Nonne Hildegard von Bingen, erste Vertreterin der deutschen Mystik des Mittelalters, wurde bereits zu ihren Lebzeiten wie eine Heilige verehrt. Mit ihren religiösen und politischen Schriften, in der sie ihre Visionen darlegte und öffentlich dem Volk die Umkehr zu Gott predigte, setzte sie sich gegen viele Widerstände der Männerwelt durch, wurde Äbtissin und sogar Beraterin des Kaisers Barbarossa. Viele medizinische Abhandlungen aus dieser Zeit werden Hildegard zugeschrieben, die heute unter dem Begriff "Hildegard-Medizin" vermarktet werden.

http://www.br-online.de/wissen-bildung/kalenderblatt/2008/09/kb20080917.html
Kalenderblatt des Bayerischen Rundfunks zu Hildegard von Bingen.




Gottfried von Straßburg
(1150 - 1210)



http://www.fh-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/13Jh/Gottfried/got_intr.html
Der "Tristan" Gottfrieds von Straßburg (Volltext) im original Mittelhochdeutschen.

http://gutenberg.spiegel.de/gvstrass/tristsim/tristsim.htm
"Tristan und Isolde" - Karl Simrocks Übersetzung des mittelhochdeutschen "Tristans" aus dem Jahre 1855.




Hartmann von Aue
(1165 - 1215)



http://www.fh-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/12Jh/Hartmann/har_intr.html
Anmerkungen zu Hartmann von Aue und Volltexte von "Der arme Heinrich", "Erec" und "Iwein" (beide nach Chrestien de Troyes) sowie eine Sammlung von Liedern, alles auf Mittelhochdeutsch.

http://www.pohlw.de/literatur/sadl/ma/hart-min.htm
"Manger grüezet mich also", ein Gedicht Hartmanns von Aue, mit anschließender neuhochdeutscher Übertragung.




Wolfram von Eschenbach
(1170 - 1220)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/eschenba.htm
Kurzbiographie Wolframs von Eschenbach, Karl Simrocks Übersetzungen von "Parzival" und "Titurel" und ein Gedicht im HTML-Text.

http://www.fh-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/13Jh/Wolfram/wol_intr.html
Biographie, "Parzival", "Willehalm", "Titurel" und Lieder im Mittelhochdeutschen!

http://www.wolframs-eschenbach.de/museum/
Die Seite des Wolfram-von-Eschenbach-Museums mit vielerlei Informationen, auch zu Wolfram.




Meister Eckhart
(1260 - 1328)



http://de.wikipedia.org/wiki/Meister_Eckhart
Der Dominikanermönch Eckhart von Hochheim, spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph, ging in die deutsche Literaturgeschichte mit seinen Predigten und Schriften ein, in denen er sich besonders mit dem Verhältnis von Mensch und Gott auseinandersetzte. Als einer der ersten geistlichen Gelehrten schrieb er nicht mehr in Latein, sondern in der Sprache des Volkes. Wikipedia zu Leben, Werk, Lehre und Wirkungsgeschichte Meister Eckharts.

http://www.pinselpark.org/philosophie/e/eckehart/texte/schrift_trost.html
Auszug aus dem "Buch der göttlichen Tröstung", das Meister Eckhart für die vom Unglück heimgesuchte Agnes von Ungarn verfasst hatte (um 1310). Dreh- und Angelpunkt dieser Trostschrift, in der er 30 Gedankengänge zusammenfasst, ist die Gotteserfahrung des (guten) Menschen, die auch und besonders im Leiden sich vollzieht.

http://www.br-online.de/download/pdf/alpha/extra/extra_fruehwald_eckhart.pdf
Stationen der Literatur in einem Bayern-alpha-Forum-extra: In seiner Beschreibung der Einswerdung der menschlichen Seele mit Gott begründete Meister Eckhart eine neue religiöse und mystische Begrifflichkeit in der deutschen Sprache. Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Frühwald, ehemaliger Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München - PDF-Dokument.




Sebastian Brant
(1457 - 1521)



http://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Brant
Wikipedia-Artikel zum deutschen Humanisten Sebastian Brant, dem Verfasser des "Narrenschiffs", einer gereimten Satire gegen die Missstände der Zeit. Das Buch erschien zum ersten Mal 1494 in Straßburg.

http://www.fh-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/15Jh/Brant/bra_n000.html
"Das Narrenschiff" als digitale Ausgabe des Textes, mit den Originalillustrationen. Die kunstvollen Holzschnitte werden Albrecht Dürer zugeschrieben.




Hans Sachs
(1494 - 1576)



http://www.bing.com/search?q=Hans+Sachs
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Hans Sachs.




Martin Opitz
(1597 - 1639)



http://www.bing.com/search?q=Martin+Opitz
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Martin Opitz.




Andreas Gryphius
(1616 - 1664)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/gryphius.htm
Andreas Gryphius, Dichter des Barock - im Projekt Gutenberg sind seine Dramen, Lustspiele und Sonette zu finden.

http://www.bautz.de/bbkl/g/gryphius_a.shtml
Lexikonartikel zum Leben und Schaffen von Andreas Gryphius.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vanitas
Die Vanitas als Kunstmotiv des Barock (Wikipedia-Artikel) mit einem bekannten Sonett von Andreas Gryphius: "Es ist alles eitel".




Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
(1622 - 1676)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/grimmels.htm
Grimmelshausen im Projekt Gutenberg: eine gute Biographie, der berühmte Prosaroman "Simplicissimus" und zahlreiche andere Erzählungen!

http://www.oberkirch.de/inhalt/oberkirch/pages/grimmelshausen.html
Sehr ausführliche Biographie von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen mit viel Bildmaterial.




Friedrich Gottlieb Klopstock
(1724 - 1803)



http://www.bing.com/search?q=Friedrich+Gottlieb+Klopstock
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Friedrich Gottlieb Klopstock.




Gotthold Ephraim Lessing
(1729 - 1781)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/lessing.htm
Lessing im Projekt Gutenberg: "Minna von Barnhelm", "Nathan der Weise", "Emilia Galotti" und natürlich die Fabeln sind hier u.a. zu lesen.

http://www.xlibris.de/Autoren/Lessing/Lessing-Biographie/Lessing-Biographie.htm
Ausführliche Biographie von Gotthold Ephraim Lessing, mit einigen Werkbeschreibungen.




Christoph Martin Wieland
(1733 - 1813)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/wieland.htm
Kurzbiographie Wielands neben vielen seiner Werke und Übersetzungen im Volltext.

http://www.mdr.de/geschichte/reise/personen/117799.html
Umfangreiche Biographie Wielands mit reicher Bebilderung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Martin_Wieland
Wikipedia-Artikel über Christoph Martin Wieland, einen der bedeutendsten Dichter der Aufklärung im deutschen Sprachraum und einen der vier "Großen" von Weimar neben Herder, Goethe und Schiller.




Georg Christoph Lichtenberg
(1742 - 1799)



http://www.lichtenberg-gesellschaft.de/
Sehr schöne und umfassende Seite der Lichtenberg-Gesellschaft e.V. über Leben und Wirken des heute fast vergessenen Schriftstellers, Aufklärers und Physikers Georg Christoph Lichtenberg. Mit PDF-Dokumenten seiner Sudelbücher, seiner Briefe und Satiren, mit ausführlichem Lebenslauf, mit der Bibliographie und Angaben zur Forschung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Christoph_Lichtenberg
Georg Christoph Lichtenberg ist vor allem wegen seiner Aphorismen der Nachwelt ein Begriff, weniger bekannt dürfte sein, dass er als Professor für Experimentalphysik als erster in Deutschland den Blitzableiter eingeführt hat.

http://www.lichtenberg-gesellschaft.de/leben/l_wirk_sudel_02.html
Eine Aphorismen-Auswahl aus den (ironisch so bezeichneten) Sudelbüchern von G. C. Lichtenberg sind auf dieser Seite zusammengetragen, zum Beispiel dieser: "Heutzutage haben wir schon Bücher von Büchern und Beschreibungen von Beschreibungen."




Johann Gottfried Herder
(1744 - 1803)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/herder.htm
Kurzbiographie Johann Gottfried Herders, daneben einige seiner Werke im Volltext, u.a. die "Abhandlung über den Ursprung der Sprache".

http://www.johann-gottfried-herder.de/
Gute Herder-Seite mit ausführlichen Biographien, Bildern, einer Bibliographie, Vorträgen zu Herder etc.




Gottfried August Bürger
(1747 - 1794)



http://de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_August_B%C3%BCrger
Leben und Werk von Gottfried August Bürger, Dichter des Sturm und Drang, Verfasser zahlreicher Gedichte und Autor der "Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen" (basierend auf den Lügenerzählungen des historischen Karl Friedrich Hieronymus Freiherrn von Münchhausen).

http://gutenberg.spiegel.de/autoren/buerger.htm
Kurzlebenslauf von Gottfried August Bürger, seine Gedichte sowie "Münchhausen" als e-text.

http://www.mdr.de/geschichte/reise/personen/125725.html
Biographische Notizen zu Gottfried August Bürger vom Mitteldeutschen Rundfunk.




Johann Wolfgang von Goethe
(1749 - 1832)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/goethe.htm
Goethes Kurzbiographie und Links zu 47 seiner Werke im Volltext!

http://gutenberg.spiegel.de/goethe/werther/1wert001.htm
Die Leiden des jungen Werthers (Textauszug)
"Wenn ich sonst vom Felsen über den Fluß bis zu jenen Hügeln das fruchtbare Tal überschaute und alles um mich her keimen und quellen sah; wenn ich jene Berge, vom Fuße bis auf zum Gipfel, mit hohen, dichten Bäumen bekleidet, jene Täler in ihren mannigfaltigen Krümmungen von den lieblichsten Wäldern beschattet sah, und der sanfte Fluß zwischen den lispelnden Rohren dahingleitete und die lieben Wolken abspiegelte, die der sanfte Abendwind am Himmel herüberwiegte; wenn ich dann die Vögel um mich den Wald beleben hörte, und die Millionen Mückenschwärme im letzten roten Strahle der Sonne mutig tanzten, und ihr letzter zuckender Blick den summenden Käfer aus seinem Grase befreite, und das Schwirren und Weben um mich her mich auf den Boden aufmerksam machte, und das Moos, das meinem harten Felsen seine Nahrung abzwingt, und das Geniste, das den dürren Sandhügel hinunter wächst, mir das innere, glühende, heilige Leben der Natur eröffnete: wie faßte ich das alles in mein warmes Herz, fühlte mich in der überfließenden Fülle wie vergöttert, und die herrlichen Gestalten der unendlichen Welt bewegten sich allbelebend in meiner Seele."


http://www.xlibris.de/Autoren/Goethe/Goethe-Biographie/Goethe-Biographie.htm
Ausführliche Biographie, die das Bild des Menschen Goethe hinter der Kultfigur zu erhellen versucht.

http://www.goethezeitportal.de/
Das Goethezeitportal des Instituts für Deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.




J. M. R. Lenz
(1751 - 1792)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/lenz.htm
Kurzbiographie von Jakob Michael Reinhold Lenz und die wichtigsten seiner Werke im Volltext.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jakob_Michael_Reinhold_Lenz
Wikipedia über das Leben von Jakob Michael Reinhold Lenz, seine wichtigsten Werke und über seine Person als literarische Figur.

http://www.jacoblenz.de/index.html
Wissenschaftliche Seite der Universität Mannheim zu Leben und Werk von J. M. R. Lenz. Mit ausführlicher Biographie, Handschriftenverzeichnissen etc.

http://gutenberg.spiegel.de/buechner/lenz/lenz001.htm
"Lenz" - Georg Büchners meisterhafte Erzählung über J. M. R. Lenz.




Karl Philipp Moritz
(1756 - 1793)



http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Philipp_Moritz
Wikipedia-Artikel über Karl Philipp Moritz, den vielseitigen Schriftsteller des Sturm und Drang und der Weimarer Klassik. Mit Anmerkungen zu seinem Roman "Anton Reiser" und zu seiner Schrift "Über die Bildende Nachahmung des Schönen".

http://gutenberg.spiegel.de/autoren/moritz.htm
Karl Philipp Moritz im Projekt Gutenberg - mit Onlinetexten seines Romans "Anton Reiser", seiner Reportage "Reisen eines Deutschen in England im Jahre 1782" sowie weiteren Texten.

http://www.philos-website.de/index_g.htm?autoren/moritz_karl_philipp_g.htm~main2
Karl Philipp Moritz war einer der ersten, der mit "Anton Reiser" einen psychologischen Roman geschrieben hatte. Sein "Magazin für Erfahrungsseelenkunde" war in gewisser Weise ein Vorläufer moderner psychologischer Zeitschriften und ist noch heute eine wichtige Quelle für Psychologen. Die "Philos-Website" bietet Ausschnitte aus diesem Werk.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/706/15691/
"Fakten, kein moralisches Geschwätz": Karl Philipp Moritz - Idealist einer vollkommenen Zeitung. SZ-Serie über die Kultur des Journalismus.




Friedrich Schiller
(1759 - 1805)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/schiller.htm
Ein umfangreicher Querschnitt durch Schillers Gesamtwerk findet man hier: Dramen, Erzählungen, historische und philosophische Schriften, Gedichte, Vorreden und Übersetzungen sind hier im Volltext zu lesen. Mit Biographie!

http://www.friedrich-von-schiller.de/
Eine umfangreiche Zeittafel sowie ein umfassendes Werkverzeichnis finden sich hier.

http://www.schillerjahr2005.de/materialien/schiller_zitate/index.html
Schiller-Zitate auf der Seite der Deutschen Schillergesellschaft aus Marbach am Neckar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Lied_von_der_Glocke
Das Lied von der Glocke - Schillers Langgedicht aus dem Jahre 1799, das in kunstvoller Sprache eine Parallelhandlung beschreibt: nämlich der Guß der Glocke "Concordia" und ein fiktiver Lebensweg eines Menschen dieser Zeit von der Geburt bis zum Grabe; dieses Gedicht ist ein Schlüsselwerk der Deutschen Literatur, welches ungezählte Male zitiert, parodiert und in den Klassenzimmern der vergangenen Jahrhunderte aufgesagt worden war bzw. werden musste. Empfehlung: es sich vortragen lassen von professionellen Sprechern, z.B. im "Hausschatz deutscher Dichtung" - Audiobuch




Johann Peter Hebel
(1760 - 1826)



http://www.bing.com/search?q=Johann+Peter+Hebel
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Johann Peter Hebel.




Jean Paul
(1763 - 1825)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/jeanpaul.htm
Kurzbiographie Jean Pauls und eine große Menge seiner Werke im Volltext, darunter "Siebenkäs" und "Titan".

http://www.bautz.de/bbkl/j/Jean_p.shtml
Sehr ausführliche Biographie und Bibliographie Jean Pauls samt Literaturangaben.

http://www.xlibris.de/Autoren/Paul/Biographie/Biographie.htm
Sehr gute und unterhaltsam-intelligente Biographie Jean Pauls mit Links zu Werkinhalten und der Bibliographie.




Johann Gottfried Seume
(1763 - 1810)



http://www.bing.com/search?q=Johann+Gottfried+Seume
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Johann Gottfried Seume.




Friedrich Hölderlin
(1770 - 1843)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/hoelderl.htm
Kurzbiographie Friedrich Hölderlins sowie Gedichte, Briefe, den "Hyperion" u. a. Werke im Volltext.

http://www.hoelderlin-gesellschaft.de/
Sehr umfangreiche Seite zu Hölderlin mit ausführlicher Biographie, Bibliographie, Werken im Volltext, Zeitbeschreibung, Handschriften, Forum u.v.m.

http://www.xlibris.de/Autoren/Hoelderlin
Sehr detallierte und aussagekräftige Biographie Hölderlins mit Links zu Werkbeschreibungen und Bibliographie.




Novalis
(1772 - 1801)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/novalis.htm
Kurzbiographie von Novalis, viele seiner Werke, darunter die bekanntesten, als Volltext.

http://www.schloss-oberwiederstedt.de/
Sehr gute und ausführliche Biographie von Novalis.

http://www.br-online.de/wissen-bildung/kalenderblatt/2008/03/kb20080325.html
Kalenderblatt des Bayerischen Rundfunks über Friedrich von Hardenberg, der sich Novalis nannte.




Ludwig Tieck
(1773 - 1853)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/tieck.htm
Kurzbiographie Ludwig Tiecks nebst Märchen, Gedichten und Übersetzungen im Volltext.

http://www.gbbb-berlin.com/tieckj_d.htm
Ausführliche Biographie Ludwig Tiecks.




E. T. A. Hoffmann
(1776 - 1822)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/etahoff.htm
Kurzbiographie von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, viele seiner Werke im Volltext.

http://www.etahg.de/
Seite der E.T.A-Hoffmann-Gesellschaft, Bamberg. Interessante Informationen zu Hoffmann als "Mehrfachkünstler", sowie zu seiner Zeit in Bamberg.

http://www.xlibris.de/Autoren/Hoffmann/Hoffmann.htm
Ausführliche Biographie E.T.A. Hoffmanns, Werkbeschreibung zu "Elixiere des Teufels" und Bibliographie runden diese Seite ab.

http://eta.staatsbibliothek-berlin.de/index.html
Die Seite des E.T.A.-Hoffmann-Archivs der Berliner Staatsbibliothek. Bilder von Hoffmann sind hier genauso katalogisiert wie seine Handschriften, Tonträger seiner Kompositionen sowie Schriften über Leben und Werk.




Heinrich von Kleist
(1777 - 1811)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/kleist.htm
Kurzbiografie Heinrich von Kleists und Online-Texte seiner Werke, z.B. "Der zerbrochene Krug", "Michael Kohlhaas" oder "Prinz Friedrich von Homburg".

http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_von_Kleist
Heinrich von Kleist: preußischer Dramatiker, Erzähler und Lyriker - Ausführliche Informationen über sein Leben und sein Werk bei Wikipedia.

http://www.dieterwunderlich.de/Kleist_Kohlhaas.htm
"Michael Kohlhaas" - Eine Inhaltsbeschreibung mit Kommentar von Dieter Wunderlich.




Clemens Brentano
(1778 - 1842)



http://www.bing.com/search?q=Clemens+Brentano
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Clemens Brentano.




Bettina von Arnim
(1785 - 1859)



http://www.bing.com/search?q=Bettina+von+Arnim
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Bettina von Arnim.




Jacob Grimm
(1785 - 1863)



http://de.wikipedia.org/wiki/Jacob_Grimm
Biographie von Jacob Ludwig Karl Grimm bei Wikipedia.

http://gutenberg.spiegel.de/autoren/grimm.htm
Die Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm (Grimms Märchen).

http://www.dwb.uni-trier.de/
Das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm im Internet.




Wilhelm Grimm
(1786 - 1859)



http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Grimm
Biographie von Wilhelm Grimm bei Wikipedia.

http://gutenberg.spiegel.de/autoren/grimm.htm
Die Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm (Grimms Märchen).

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_W%C3%B6rterbuch
Das Deutsche Wörterbuch von Jakob und Wilhelm Grimm. Beschreibung bei Wikipedia




Ludwig Uhland
(1787 - 1862)



http://www.bing.com/search?q=Ludwig+Uhland
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Ludwig Uhland.




Joseph von Eichendorff
(1788 - 1857)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/eichndrf.htm
Kurzbiographie und ein Großteil von Eichendorffs Werken im Volltext!

http://www.xlibris.de/Autoren/Eichendorff/Interpretationen/Taugenichts.htm
Inhaltsangabe von Eichendorffs "Aus dem Leben eines Taugenichts" und anderen Erzählungen, weiterführende Literatur etc.

http://www.boorberg.de/juristerei/juristen/eichendorff.htm
Ausführliche Biographie Eichendorffs, Zitate, Links, ein Quiz und noch mehr über den romantischen Dichter!




Friedrich Rückert
(1788 - 1866)



http://www.bing.com/search?q=Friedrich+Rückert
Das Literaturspektrum empfiehlt die Bing-Suche nach Friedrich Rückert.




August von Platen
(1796 - 1835)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/platen.htm
Kurzbiographie und umfangreiche Gedichtesammlung August von Platens im Volltext.

http://www.ceryx.de/literatur/ls_platen.htm
Sehr ausführliche Biographie von Platens.




Annette von Droste-Hülshoff
(1797 - 1848)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/droste.htm
Kurzbiographie und eine Reihe von Online-Texten von Annette von Droste-Hülshoff, darunter "Die Judenbuche", ihr bekanntestes Werk.

http://www.wortblume.de/dichterinnen/droste_i.htm
Kurzbiographie und Dutzende von Gedichten von Droste-Hülshoff.

http://www.boekerhof.de/droste.html
Annette von Droste-Hülshoffs Beziehungen zu Bökendorf in Westfalen. Biografisch und werkgeschichtlich interessant!




Heinrich Heine
(1797 - 1856)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/heine.htm
Kurzbiographie Heinrich Heines und viele seiner Werke, auch seiner Gedichte im Volltext.

http://www.heinrich-heine-denkmal.de/
Heine-Seite mit Einblicken in Heines Position zu bestimmten Themen, einer Gegenüberstellung der Lebensdaten Heines und der historischen Paralleldaten. Mit Zitaten, Links und Forum.

http://www.xlibris.de/Autoren/Heine/Interpretationen/Atta-Troll.htm
Heinrich Heines "Atta Troll - ein Sommernachtstraum" und "Deutschland. Ein Wintermärchen" werden hier beschrieben. Außerdem gibts eine Biographie und Heines Bibliographie.




Wilhelm Hauff
(1802 - 1827)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/hauff.htm
Wilhelm Hauff im Gutenberg-Projekt. Der Dichter schrieb so berühmte Märchen wie "Kalif Storch", "Die Geschichte vom kleinen Muck" oder "Zwerg Nase".

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Hauff
Leben und Werk des Dichters, dem nur ein kurzes Leben beschieden war, beschreibt hier die freie Enzyklopädie Wikipedia.




Eduard Mörike
(1804 - 1875)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/moerike.htm
Kurzbiographie von Eduard Mörike sowie einige seiner Werke im Volltext, darunter "Mozart auf der Reise nach Prag".

http://www.xlibris.de/Autoren/Moerike/Moerike.htm
Ausführliche Biographie Mörikes mit Bildmaterial neben Werkbeschreibungen und Kurzinhalten seiner Erzählungen, Bibliographie.




Heinrich Hoffmann
(1809 - 1894)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/hoffmanh.htm
Kurzbiographie über Heinrich Hoffmann, den Verfasser des "Struwwelpeter", mit Links zum selbigen in Bild- und Textform und zu weiteren Werken. Der Lyriker und Kinderbuchautor war Direktor der städtischen Nervenheilanstalt in Frankfurt am Main und ein erster Vertreter der Jugendpsychiatrie im 19. Jahrhundert.

http://www.fln.vcu.edu/struwwel/twpete.html
Illustrierte Struwwelpeter-Version auf Englisch - übersetzt von Mark Twain - auf einer Seite der Virginia Commonwealth University.

http://de.wikipedia.org/wiki/Struwwelpeter
Dieser Wikipedia-Artikel befasst sich mit dem Inhalt und dem historischen Umfeld des "Struwwelpeter", deutet psychologische Sachverhalte, präsentiert Interpretationen und informiert über weitere Struwwelpeter-Adaptionen.




Ferdinand Freiligrath
(1810 - 1876)



http://gutenberg.spiegel.de/autoren/freiligr.htm
Eine Kurzbiographie von Ferdinand Freiligrath, seine Gedichte und sein "Glaubensbekenntniß" sind hier im Projekt Gutenberg zu lesen.



Vorwärts >>


Copyright © 2004 - 2017 www.literaturspektrum.de
Alle Rechte vorbehalten
Augsburg, den 12 Jun 2017 08:09:06

Impressum



Zitat des Tages

Lerne deinen Körper kennen, und was du von deiner Seele wissen kanst,
gewöhne dich zur Arbeit, und lerne deine Bequemlichkeit überwinden,
gewöhne deinen Verstand zum Zweifel und dein Hertz zur Verträglichkeit.
Lerne den Menschen kennen und wafne dich mit Muth
zum Vortheil deines Nebenmenschen die Wahrheit zu reden.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)